Frau Eff… und die heitere Fortbildung

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die heitere Fortbildung Selten genug findet man etwas, das man gar nicht gesucht hat. Wie schön, wenn das überraschend Gefundene dann auch noch beruflich nützlich ist. Warm in eine Decke gemummelt, liegt Frau Eff auf dem…

Frau Eff… und die Postbank

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Postbank Lange hat Frau Eff geduldig mit angesehen, wie Herr K. sich in die Verschuldung begeben hat. Vor zwei Monaten war die Sache dann nicht mehr zu verantworten. Der elegante Herr konnte trotz geringen Einkommens…

Frau Eff… und die öffentlichen Verkehrsmittel

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die öffentlichen Verkehrsmittel Es gibt vor dem Haupteingang der Werkstatt für Menschen mit Behinderung ein interessantes Ritual, was sich fast jeden Werktag wiederholt: Kurz vor Feierabend der behinderten Mitarbeiter fährt der Fuhrpark des ambulant betreuten Wohnens,…

Frau Eff… und die Geschenke

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Geschenke Bevor ich darüber berichte, dass ich meinen Klienten schon mal etwas schenke, möchte ich den lieben Kollegen gleich Recht geben, die das unprofessionell finden. Ja, ich weiß, kein Rechtsanwalt und kein Arzt beschenkt seine…

Frau Eff… und die Heimverträge

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Heimverträge Immer mal wieder gibt es Schwierigkeiten, wenn stationäre Heimeinrichtungen nicht das bieten, was man als Kunde erwartet. Zu klären, ob diese Erwartungen berechtigt sind oder zu viel verlangt, kostet Zeit und Nerven. Im Eifer…

Frau Eff… und die Beerdigung

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Beerdigung Gestern haben wir einen unserer Kollegen beerdigt. Erst 46 Jahre alt, war er bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Die Nachricht machte per E-Mail schnell die Runde, gefolgt von Telefonaten untereinander. Beschämt stellten…

Frau Eff… übt Gelassenheit

Frau Eff, Berufsbetreuerin… übt Gelassenheit Es gibt Tage in meinem Büro, da könnte ich den Schreibtisch durch die geschlossene Fensterscheibe werfen, vor Wut. Zeitdruck, Dummheit, sinnlose Anfragen, noch sinnlosere Formulare, unverschämte Klienten und nicht funktionierende Computer sind meistens die Zutaten,…

Frau Eff… und die Rückrufe

Frau Eff… und die Rückrufe Frau Eff ist ja nach wie vor der Ansicht, dass sie gut zu erreichen ist, auch wenn sie weder eine Servicekraft am Bürotelefon sitzen hat noch ein Mobiltelefon nutzt. Es hat sich auch noch niemand…

Frau Eff… und die große Enttäuschung

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die große Enttäuschung Die ganze Geschichte erzähle ich Ihnen gleich. Vorab ein kleines Bild, wie ich mich derzeit fühle. Kennen Sie den Film „The Hurt Locker“ von Kathryn Bigelow? Er handelt von einem Team US-Soldaten, die…

Frau Eff… schreibt an ein Kind

Frau Eff, Berufsbetreuerin… schreibt an ein Kind Lieber Justin, ich bin jemand, der mit kleinen Kindern nicht viel anfangen kann. Mit Säuglingen schon gar nicht. Und doch reißt es mir am Herzen, wenn ich Dich so da liegen sehe. 840…

Frau Eff… und die Arbeitswelten

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Arbeitswelten Beginnen wir heute mal mit einer Suchmeldung: Kennen Sie einen Arzt, Fachrichtung Psychiatrie, der eine Stelle sucht? Wenn er in der Klinik in meiner Nachbarstadt einen Arbeitsvertrag unterschreibt, bekomme ich eine Kopfprämie von 2.000…

Frau Eff… und die Flüchtlinge

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Flüchtlinge Ich möchte in Zukunft keine weiteren rechtlichen Betreuungen für Asylbewerber oder an Leib und Seele verletzte Menschen aus anderen Ländern übernehmen. Ich bin mit dieser Arbeit persönlich überfordert, zeitmäßig und emotional. Wenn das nächste…

Frau Eff… und das Urlaubsbudget

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und das Urlaubsbudget Im Urlaub, in fremden Ländern bei Sonnenschein und viel frischer Luft, kann man sich prima erholen und sein Leben ein bisschen entschleunigen. Wenn man, wie Frau Eff, eine Sozialisation hinter sich hat, die zur…

Frau Eff… und die Schulden

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Schulden Bei der Übernahme von neuen Betreuungsfällen ist die Frage nach Schulden ein fester Punkt auf der Checkliste. Das Vermögensverzeichnis muss wahrheitsgemäß ausgefüllt werden und nicht selten ist auch die drohende Überschuldung Anlass für die…

Frau Eff… und die Pünktlichkeit

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Pünktlichkeit Frau Eff ist eingeladen, an der Fallbesprechung für die Klientin K. teilzunehmen. Der Termin findet in der Wohngruppe des Behindertenheims statt, in der Frau K. lebt. Wie so oft bin ich zehn Minuten vor…

Frau Eff… und Leistungsgewährungs-maschine

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und Leistungsgewährungsmaschine Frau A. hat es geschafft. Nachdem sie irgendwo in Afrika verfolgt und vergewaltigt, ihr Bruder ermordet, ihr Vater spurlos verschleppt, ihre restliche Familie ins Nachbarland vertrieben und sie selbst über Umwege in Deutschland gestrandet ist,…

Frau Eff… und die Betreuer als Familienschreck

Frau Eff… und die Betreuer als Familienschreck Es wird ja in Funk und Fernsehen viel geschimpft über die rechtlichen Betreuer, die vermeintlich treusorgende Angehörige ignorieren, gewachsene Familienstrukturen zerschlagen und aus Faulheit ihre Klienten ins erstbeste Pflegeheim verfrachten, ohne sich dann…

Frau Eff… schreibt dem Jugendamt

Frau Eff, Berufsbetreuerin… schreibt dem Jugendamt Liebes Jugendamt, ich schreibe Ihnen heute, weil ich immer alles besser weiß und weil ich wirklich keine Lust habe, in ein paar Monaten zwischen lauter Leuten zu sitzen, die Stress machen und sich gegenseitig…