Frau Eff… lobt

Frau Eff, Berufsbetreuerin … lobt Oft ist die Zusammenarbeit mit Krankenhausärzten für uns Betreuer nicht so erfreulich. Da wird verlangt, dass wir Tag und Nacht erreichbar sind, dann sofort und auf der Stelle persönlich auf der Station einfliegen, um einer…

Frau Eff… und die verweigerte Hilfe

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die verweigerte Hilfe Der zwanzigjährige Betreute Paul macht Schwierigkeiten – sich, und allen anderen auch. Er bricht die gerade begonnene Lehre ab, zieht sich zurück, ist mundfaul, übellaunig und legt eine deutliche Verweigerungshaltung an den Tag.…

Frau Eff… und die Stromnachzahlungen

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Stromnachzahlungen Das Frühjahr ist die Zeit, in der ich mit böser Vorahnung die Jahresabrechnungen der Energieversorger aus den Umschlägen ziehe. Meist sind es dicke Briefe, die das Wichtigste in fetten 14-Punkt-Lettern aufführen: Die Nachzahlung. Da…

Frau Eff… und die Versorgungslücken

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Versorgungslücken Dem beidseitig beinamputierte Betreuten Herr G. geht es nicht gut, er muss aus seiner Wohnung in die Kurzzeitpflege. Diese befindet sich praktischerweise direkt im Nachbargebäude, so dass der Pflegedienst, der ihn bisher betreut hat,…

Frau Eff… hätte etwas tun können

Frau Eff, Berufsbetreuerin… hätte etwas tun können. Hubert ist tot. Umgefallen, tot. Maria, seine Freundin ist verzweifelt. Mir könnte das egal sein. Ich hatte nicht den Auftrag, mich um Hubert zu kümmern. Auf meinem Betreuungsbeschluss steht nur Maria, geistig behindert,…

Frau Eff… und der externe Gutachter

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und der externe Gutachter Haben Sie Kinder? Ja? Dann stellen Sie sich vor, eines der Kinder hat Zahnschmerzen und große Angst vorm Zahnarzt. Glücklicherweise haben Sie vor einiger Zeit einen Zahnarzt gefunden, der Geduld hat und kindgerecht…

Frau Eff… und die Einzelgänger

Frau Eff, Berufsbetreuerin … und die Einzelgänger Frau Eff war bei einer Fortbildung. Dort erklärte der Referent, dass es neben den klassischen ICD-Krankheiten unter den Oberbegriffen „Psychosen“ und „Persönlichkeitsstörungen“ zunehmend psychische Erkrankungen gäbe, die gar nicht in das ICD-System und…

Frau Eff… ist ratlos

Frau Eff, Berufsbetreuerin… ist ratlos Vor zwei Jahren habe ich die Betreuung von Frau K. von einer Kollegin übernommen, weil Frau K. damit gedroht hatte, deren Tochter umzubringen. Seitdem habe ich in der Sache jede Woche mindestens einmal mit der…

Frau Eff… und die Ärzte

Frau Eff, Berufsbetreueron… und die Ärzte „Frau Eff, mir ist schleeeeeecht, ich muss immer brechen“, informiert mich die junge Klientin A. am Telefon. Ich alarmiere die Mitarbeiterin des Betreuten Wohnens, die aber leider nicht im Dienst ist. Vertretung ist auch…

Frau Eff… und das Glück

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und das Glück Ein langer Arbeitstag mit vielen Hausbesuchen, zwei Gesprächen in der psychiatrischen Klinik, ein Krankenhausbesuch. Unterwegs in den heruntergekommenen Wohnsiedlungen der Stadt, da, wo freiwillig keiner hinzieht. Verdreckte Fassaden, eingetretene Haustüren, das Plastik der Klingelknöpfe…