Frau Eff… und die Weihnachtszeit

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Weihnachtszeit Frau A. sagt: Heiligabend kommt der Kevin sowieso nicht. Der geht lieber zu seinem Vatter. Is’ mir doch egal. Herr W. sagt zu Frau Eff: Kommst Du Weihnachten zu mir? Ich back’ auch Plätzchen!…

Frau Eff… muss sich aufregen

Frau Eff, Berufsbetreuerin … muss sich aufregen Klientin A. wechselt von der Jugendhilfe in die Sozialhilfe. Ihr Kindergeld, das bisher im Rahmen einer Abtretungserklärung an das Jugendamt ging, soll ab sofort auf ihr eigenes Konto. Ist ja Einkommen. Als mein…

Frau Eff… und die Rückzahlung

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Rückzahlung Ein Schreiben von der Familienkasse: Die Betreute Jasmin W. soll 1.288,00 EUR Kindergeld zurückzahlen, weil sie diese Summe zu Unrecht bezogen habe. Anrufen kann man die Sachbearbeiter der Familienkasse ja nicht, es gibt nur…

Frau Eff… berät in Sachen Grundausstattung

Frau Eff, Berufsbetreuerin… berät in Sachen Grundausstattung Viele optimistische Leute aus sozialen Berufen machen sich ja auch deshalb als Betreuer selbstständig, weil man quasi mit der Grundausstattung eines Privatmenschen (Schreibtisch, Telefon, Computer, Taschenrechner, Auto) direkt loslegen kann. Jede Nageldesignerin braucht…

Frau Eff… und die Selbstbestimmung

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Selbstbestimmung „Wären Sie denn damit einverstanden, dass Frau Eff in Zukunft ihre rechtliche Betreuerin ist und alles Notwendige für Sie regelt?“, fragt der Richter mit lauter, nachdrücklicher Stimme nun schon zum dritten Mal die alte…

Frau Eff… wird beliefert

Frau Eff, Berufsbetreuerin… wird beliefert Es klingelt. Ich bin gerade mitten in der Rechnungslegung für Frau M. und es sind seit zwei Stunden unterm Strich 0,42 Euro zu viel. Zu viel! Wie ich das hasse. Es klingelt wieder, ich laufe…

Frau Eff… und die Nebentätigkeiten

Frau Eff, Berufsbetreuerin… und die Nebentätigkeiten Unter dem Betreuungsgutachten für die neue Klientin steht mal wieder der Name des Oberarztes der hiesigen psychiatrischen Klinik. Seltsam, dass der vielbeschäftigte Mann anscheinend Zeit hat, außerhalb seiner Dienstzeit aufwändige Gutachten zu verfassen. Will…

Frau Eff… und die Betonköpfe

Frau Eff, Berufsbetreuerin … und die Betonköpfe „Frau Eff“, ruft mich völlig aufgelöst die Betreute Elvira M. an „die haben uns 230 Euro gestrichen, wovon sollen wir denn jetzt leben!“. „Die“ sind die vom Jobcenter, und ich rufe gleich mal…

Frau Eff… macht Urlaubsvertretung

Frau Eff… macht Urlaubsvertretung Kollegin Susanne ist für drei Wochen in Frankreich, Kollege Paul liegt mit Schlüsselbeinbruch im Krankenhaus und Frau Eff macht für beide die Vertretung, d.h. 87 Fälle zusätzlich. Vertretung bedeutet bei uns im Amtsgerichtsgezirk nicht, dass Frau…

Frau Eff, Berufsbetreuerin … als Sherlock Holmes

Meine Klienten sind statistisch gesehen wirklich eine bemerkenswerte Sondergruppe. Ungefähr 200 Mal häufiger als dem Durchschnittsbürger wird ihnen zum Beispiel die Kontokarte gestohlen. Sie verlieren sie nicht, nein, sie wird ihnen gestohlen. Aus dem Portmonee, das sich in der vorderen…