9 Dezember 2018

Ankündigung zur Sendung am 23. April 2013 um 22:45 Uhr im Ersten (ARD)

Der Bundesverband freier Berufsbetreuer - BVfB e.V. konnte mit seiner substanziellen Kritik an der Sendung "Menschen bei Maischberger" vom 05.02.2013 - Entmündigt Wenn Betreuung zum Alptraum wird" erreichen, dass der Fachgeschäftsführer des Verbandes RA Dr. Jörg Tänzer die Gelegenheit  bekommt an einer Folgesendung mitzuwirken.  Am 23. April 2013 22:45 Uhr wird diese Sendung unter dem Titel "Entmündigt - haben Betreuer zu viel Macht?" in der ARD ausgestrahlt. Es ist schon bemerkenswert, dass der Titel diesmal wenigstens mit einem Fragezeichen versehen ist.

Neben einigen Teilnehmern aus der vorangegangenen Sendung nehmen eine weitere Betroffene und eine Berufsbetreuerin an der Sendung teil. Die Hauptkontrahenten der Sendung sind Dr. Jörg Tänzer und Prof. Dr Thieler. Letzterer rief  nicht nur unter den beruflichen, sondern auch unter ehrenamtlichen Betreuern erhebliche Empörung hervor, als er in der Sendung behauptete " Betreuung sei der Tod des Betreuten", "Das geltende Gesetz vernichtet die Menschenrechte statt sie zu schützen", "Es ist eine Entmündigung, auch wenn es offiziell nicht mehr so heißt. Letztlich verliert der Betreute alle Menschenrechte an Personen, die ihre Position häufig zum eigenen finanziellen Vorteil ausnutzen". Der WDR hat den im Betreuungswesen weitgehend unbekannten Rechtsanwalt Dr. Thieler in mehreren Beiträgen als führenden Experten vorgestellt.

Der BVfB e.V. kritisiert die Serie fachlich äußerst fragwürdiger Sendungen zum Betreuungsrecht in den öffentlich rechtlichen Medien und fordert Versachlichung und saubere Recherche. Die Analyse der vorgetragenen Fälle zeigt klar, dass diese so nicht stimmen können. Die Skandalisierung mit Hilfe von unvollständigen und mutmaßlich falschen Darstellungen schadet nach Auffassung des Bundesverbandes freier Berufsbetreuer gerade den Menschen, denen hier angeblich beigestanden werden soll.

Die Ankündigung der Sendung finden Sie unter: http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/menschen-bei-maischberger/sendung/23042013-entmuendigt-100.html