Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußnavigation springen
12 November 2019

BA_Famlienrecht_f_soz_BerufeFamilienrecht für soziale Berufe

ISBN: 978-3-89817-922-5
2011
288 Seiten
16,5 x 24,4 cm
Buch mit CD (Softcover)
€ 24,80 inkl. MwSt.

Das Familienrecht betrifft jeden und gilt als Basis für eine qualifizierte soziale Arbeit. Gerade in den letzten Jahren gab es in diesem Bereich viele Reformen und Neuerungen. Sozialarbeiter, beratende Berufe sowie Studierende finden in diesem Werk alle Informationen, die sie für ihre tägliche Arbeit und das Studium benötigen.

Zahlreiche Muster und Fallbeispiele bieten einen hohen Nutzwert und machen das Buch für Einsteiger und Lernende attraktiv, aber auch für diejenigen, die ihr Wissen aktualisieren wollen.

BA_FormulareFormulare für Betreuer

ISBN: 978-3-89817-826-6
2. Auflage 2013
ca. 320 Seiten
Buch mit CD (Softcover)
€ 59,00 inkl. MwSt.
in Vorbereitung
Et: I. Quartal 2013

Die Steigerung der Effizienz wird in der professionellen Betreuungsarbeit immer wichtiger.

Dieses Produkt bietet Ihnen bei der Bewältigung des gerichtlichen und außergerichtlichen Schriftverkehrs eine echte Hilfe und Zeitersparnis.
Zu allen relevanten Themenkomplexen der Betreuungspraxis erhalten Sie sachgerechte Formulare, Muster und Checklisten mit ausführlichen Rechtshinweisen von erfahrenen Praktikern. Zudem sind zahlreiche Praxistipps und Beispiele enthalten.

BA_Angeh_als_rechtl_BetreuerRatgeber Angehörige als rechtliche Betreuer oder Bevollmächtigte

ISBN: 978-3-8462-0097-1
2013
ca. 260 Seiten
Buch (Softcover)
€ 34,80 inkl. MwSt.
in Vorbereitung
ET: I. Quartal 2013

die Übernahme eines Betreueramtes oder einer Bevollmächtigung im familiären Umfeld wirft ganz besondere Fragestellungen und Probleme auf.
Unser Leitfaden unterstützt Sie als ehrenamtlicher Betreuer oder Bevollmächtigter – sei es als Familienangehöriger oder sonst nahe stehende Person – bei der Bewältigung Ihrer anspruchsvollen Aufgabe.

Bezogen auf die jeweiligen Familiensituationen, die Problemlagen und den spezifischen Unterstützungsbedarf der zu betreuenden Angehörigen gibt Ihnen der praxiserfahrene Autor wertvolles Handlungswissen an die Hand.

978-3-939533-39-9Die Berufsbetreuung

Rahmenbedingungen und Handlungsbereiche
Rolf Krüger (Autor)
1. Auflage 2006
Deutsch
89 Seiten, Taschenbuch 
Pro BUSINESS Verlag - ISBN: 978-3-939533-39-9 Preis: 11,00 EUR inkl. 7% MwSt.

Kurzbeschreibung
Seit 15 Jahren ist die beruflich geführte Betreuung von volljährigen Menschen, die wegen Behinderung oder Krankheit ihre Angelegenheiten rechtlich nicht mehr besorgen können, ein neues ständig wachsendes Arbeitsfeld der Sozialarbeit. Dieses Buch verschafft einen Überblick über die rechtlichen und institutionellen Rahmenbedingungen der Arbeit der sogenannten Berufsbetreuer und klärt die Arbeitsabläufe einzelner Handlungsbereiche der Betreuungsführung. Es ist gleichermaßen für Studierende und Praktiker geeignet.

HK-BUR_NeuNeuauflage Gesetzessammlung zum Betreuungsrecht

Taschenbuch: 308 Seiten
Verlag: C.F. Müller; Auflage: 6., neu bearbeitete Auflage 2012 (12. Dezember 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-Nr: 978-3811451728
Preis: 16,95 EUR

Die HK-BUR-Gesetzessammlung zum Betreuungsrecht ist in diesen Tagen in einer Neuauflage, die den Gesetzesstand 1.1.2012 enthält, erschienen. Damit ist diese Gesetzessammlung, die auf die Bedürfnisse der im Betreuungsrecht beruflich tätigen zugeschnitten ist, die einzige, die derzeit wirklich aktuell ist. In dieser Sammlung finden sich hunderte von mir redaktionell bearbeitete Fußnotenhinweise, die fast zu jeder Bestimmung auf ergänzende Regelung, auf Parallelregelungen oder auf Geldbeträge, die sich nicht direkt aus dem Gesetzestext erschließen, hinweisen.

Die Autoren/Herausgeber:
Axel Bauer, Betreuungsrichter und weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Frankfurt/Main.
Horst Deinert, Dipl.-Sozialarbeiter und Dipl.-Verwaltungswirt, Stadt Duisburg. Horst Deinert ist Diplom-Sozialarbeiter und Diplom-Verwaltungswirt.
Die Autoren sind bundesweit durch zahlreiche Veröffentlichungen und als Referenten u. a. zu betreuungsrechtlichen Themen bekannt.