Mindestlohn in der Pflege?

Die Fachausschuss Pflege beim Bundesarbeitsministerium hat sich auf den Vorschlag für einen Mindestlohn für die rund 800.000 Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen geeinigt. Danach soll es ab dem 01.07.2010 für Hilfskräfte, die überwiegend in der Grundpflege eingesetzt werden, eine Lohnuntergrenze von €…

JobCenter – Kompromiss schränkt kommunalen Einfluss weiter ein

Arbeitsagenturen werden ARGE-Nachfolger dominieren Die Einigung der schwarz-gelben Regierungsfraktionen mit der SPD auf eine Grundgesetzänderung bei der Organisation des SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende) hat die kommunalen Einflussmöglichkeiten auf die Nachfolgekonstruktionen der ARGEn weiter reduziert. In den „gemeinsamen Einrichtungen“ von…

Stabile Tendenzen im Betreuungswesen

Die Entwicklungstrends im Betreuungswesen setzten sich auch im Jahre 2008 fort. Dies ergibt sich aus den „Betreuungszahlen 2008“, der jährlichen Auswertung der  der Amtlichen Erhebungen des Bundesamtes für Justiz, der Sozialministerien der Bundesländer, der überörtlichen Betreuungsbehörden, der Bundesnotarkammer sowie des…

Bipolare Störungen

Bipolare Störungen – Manie und Depression verstehen und behandeln Thomas Bock,  Andreas Koesler 1. Auflage, Bonn 2005 ISBN 978-3-88414-392-6 250 Seiten 24.90 € Manie und Depression verändern Emotionalität und Antrieb in extremer Weise, sind Ausdruck menschlicher Möglichkeit und dreifacher Krankheitsdynamik…

Denkschrift-BVfB zur Persönlichen Betreuung soll einen Prozess der Standardbildung initiieren

Zur Konkretisierung der Handlungspflichten, die sich in der Betreuungspraxis aus dem Grundsatz der Persönlichen Betreuung ergeben, hat der Bundesverband freier Berufsbetreuer (BVfB) eine Denkschrift als Beitrag zum Qualitätssicherungsprozess der Betreuung erarbeitet. In den Bereichen Besprechungspflicht, Kontakthäufigkeit, Pflichten gegenüber dem Betreuungsgericht,…